8. 2018
Apr

Newsletter # 678

Dorian Vogler

Mann o Mann müssen Sie mir dankbar sein. Ja, ja, das müssen Sie. - "Was hat er denn JETZT schon wieder, der Vogler?!", werden Sie fragen. Nervös auf dem Stuhle rutschend. - Tja. -

Eine Studie hat ergeben: Das Lesen meines Newsletters macht glücklich. Ok, ok: Das ist Quatsch. Aber: Eine Studie wird Sie TÄGLICH Gast im "Vogler" werden lassen: "going to gigs directly links high levels of well-being with a lifespan increase of nine years." Sie haben richtig gelesen: Wenn Sie zu Konzerten gehen, werden Sie bis zu neun, ich wiederhole: NEUN Jahre länger leben.

Wer das rausgefunden hat. Die "Goldsmith University". Wie?! Probanden wurden getestet und dann je ein Drittel zu einem Konzert, zu einer Yoga-Stunde - und zum Gassigehen geschickt. Und danach noch einmal getestet. "Während die Gassi-Spaziergänger um 7 Prozent und die Yoga-Sportler um 10 Prozent glücklicher waren, als vor dem Ausflug, waren die Konzertbesucher um sage und schreibe 21 Prozent glücklicher als vor dem Event."

Zugegeben: Es handelte sich insgesamt nur um 60 Probanden. Wahrscheinlich alle männlich. Die Konzert-Besucher wurden zu Paloma Faith geschickt (und die würde mich sogar 100 Prozent glücklicher machen, wie Gassigehen und Yoga). Noch dazu wurde die Studie von O2, die ich weiß nicht wie viele Konzerte in England sponsern, (mit-)finanziert. Es bleibt also mehr als ein leichtes Gschmäckle.

Wurscht. Neun Jahre länger leben. Klingt gut. Tut gut. Also: Ab ins "Vogler". Oder wollen Sie etwa neun Jahre kürzer leben?! Na also, geht doch :-)