2. 2017
Apr

Newsletter # 632

Benefiz

Folge 8 der "20-Jahre-Vogler-Rückblicke":

Benefiz-Abende haben seit 1998 Tradition im "Vogler". Um nur ein paar wenige zu nennen: 1999 konnte ich z.B. dank Ihnen Waren im Wert von 130.000,- DM in den Kosovo schicken, die "Fischerboot-Aktion" nach dem Tsunami 2005, unvergessen auch 2012 "Jazz gegen Rechts" für die beiden vom NSU ermordeten Münchner Bürger Habil Kilic und Theodoros Boulgarides oder 2014: 7.010,- Euro gingen z.B. nach Gaza und für weitere 5.050,- Euro insgesamt 101 Überlebenspakete an syrische Flüchtlingskinder ...

All diese Abende wären ohne Sie und ohne die immerwährende Unterstützung durch "meine" Musiker und Mitarbeiter nicht möglich gewesen. Dafür noch einmal: DANKE!

Warum gerade heute der Benefiz-Rückblick?! Ein Gast schrieb mir letzte Woche und bat um Hilfe für den an Krebs erkrankten 30-jährigen, in München lebenden Christian Zeng, der für eine letze, hoffentlich lebensrettende Therapie 537.600,- Euro innerhalb weniger Tage aufbringen muss - weil die Krankenkasse das Medikament nicht bezahlt. Seine Frau hat eine Initiative gestartet und innerhalb weniger Tage bereits über 345.000,- Euro (!) gesammelt.

Die bewundernswerte Aktion passt zu 20-Jahre-Vogler: Niemals aufgeben. Um Christian Zeng ebenfalls ein ganz klein wenig zu unterstützen steht diesen Montag die Spenden-Schüssel für ihn auf der Bühne. Wenn Sie selbst direkt spenden wollen und können: Alle Infos finden Sie hier.