30. 2017
Jul

Newsletter # 646

20

Folge 22 der "20 Jahre Vogler Geschichte":

An diesem Montag ist es also soweit: 20 Jahre "Vogler". - Zwanzig. - Das liest sich so schnell. - Eigentlich müsste sich die Zahl jetzt über mindestens achttausendsechshundertvierunddreissigeinhalb Seiten hinziehen. Soviel ist, gefühlt, in den letzten 20 Jahren passiert. Soviele Geschichten gab es, die Sie, die ich, die das "Vogler" erlebt haben.

Ich hoffe sehr, daß, wenn Sie diese Zeilen lesen, vor Ihrem Kopf-Kino die ein oder andere schöne "Vogler-Geschichte" Revue passieren lassen können. Viele von Ihnen haben ihren Partner in meinem "musikalischen Wohnzimmer" kennengelernt, haben hier romantische Abende erlebt, musikalische Highlights genossen, Benefits unterstützt, Farbe bekannt, dem "Vogler" in schwierigen Zeiten mit Gutschein-Aktionen geholfen ...

Kaum einer hätte gedacht, daß das "Vogler" so lange überlebt. Der Vorteil: Ich wußte vor 20 Jahren nicht, was auf mich zukommt. Und aufgeben gibt es für einen echten sturen Steinbock wie mich nun mal nicht ...

Ich weiß, Sie überlegen schon seit Jahren, was Sie mir zum 20-jährigen schenken sollen. Na gut, ich helfe Ihnen. Zwei Wünsche hätte ich:

1. Bitte bleiben Sie mir auch die nächsten 20 Jahre gewogen. Dann bin ich 90 (gefühlt) und werde nach weiteren 20 Jahren langsam in Rente gehen können ...

2.: Vielleicht haben Sie Lust, mir eine Bewertung zu schenken?! Hier und/oder hier :-) ?!

Danke, daß Sie 20 jahre "Vogler" möglich gemacht haben!