29. 2012
May

Mein Wunsch zum 15-jährigen

Es gibt Geschichten, die liest man - und glaubt sie nicht. Die Geschichte der Familie Siala ist so eine. Gazale und Ahmed Siala lebten 17 Jahre in Deutschland, bekamen drei kleine Kinder. Eines Tages kam die Polizei - und schob Gazale, im dritten Monat schwanger, mit der zwei-jährigen Shams ab. Ihr Mann Ahmed brachte gerade die Töchter Amina und Nura zur Schule und konnte seine Frau und sein Kind noch nicht einmal verabschieden. Seit sieben Jahren ist die Familie nun auseinander gerissen.

Alle Versuche, die politischen Entscheider dazu zu bewegen, diesem Drama ein Ende zu setzen sind bisher gescheitert. Ich habe die Seite "Vereint Familie Siala" ins Netz gestellt - in der Hoffnung, dass viele von Ihnen mich dabei unterstützen und wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, diese Familie wieder zusammenzuführen - mein Wunsch zum 15-jährigen.

Mehr Informationen, der Link zur Seite und meine Mail an Bundeskanzlerin Angela Merkel?! Im Newsletter.

Im Rahmen der "Besten Links der letzten 15 Jahre" finden Sie einen oskar-prämierten Kurz-Film, ein pyramidales Programm bis o5. Mai 2o12 und: Überhaupts... :-)